Archive

Home » News » INES IT erhält Zertifizierung ISO 27001 - Ihre IT ist bei uns in sicheren Händen

INES IT erhält Zertifizierung ISO 27001 - Ihre IT ist bei uns in sicheren Händen

Home » News » INES IT erhält Zertifizierung ISO 27001 - Ihre IT ist bei uns in sicheren Händen
alle News

Die Informationssicherheit und IT-Sicherheit liegen uns nicht nur in unserer täglichen Arbeit bei unseren Kunden am Herzen. Um die Daten unserer Kunden und auch unseres Unternehmens bestmöglich zu schützen, haben wir seit Jahrzehnten einen hohen Sicherheitsstandard in unserer IT. Um das Management der Informationssicherheit noch effizienter zu gestalten und kontinuierlich weiterzuentwickeln, hat sich der Vorstand im Jahr 2019 dazu entschieden das Informationssicherheitsmanagement (ISMS) am deutschen Standort nach ISO 27001 zertifizieren zu lassen. Die ISO 27001 ist ein weltweit anerkannter Standard, um Informationssicherheit wirksam umzusetzen und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Neue Richtlinien und weiterführende Dokumentationen wurden erstellt, um Schwachstellen zu identifizieren und qualifizierte Maßnahmen zur Risikominimierung einzuleiten.  

Im Dezember 2020 wurden wir durch die DEKRA auditiert und uns die Konformität mit dem internationalen Informationssicherheitsstandard ISO 27001 bestätigt worden. Die Zertifizierung nach ISO 27001 belegt einen hohen Standard in der Informationssicherheit/IT-Sicherheit der INES IT für unsere Dienstleistungen und den Betrieb der internen IT im Geltungsbereich des Zertifikats. 

„Für eine Geschäftsbeziehung benötigt man Vertrauen. Gerade beim Umgang mit so sensiblen Daten wie es bei uns der Fall ist, ist es wichtig, dass alle nötigen Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Daten umgesetzt werden. Mit der Zertifizierung wird unsere bereits seit Jahren gelebte Informationssicherheit nach außen getragen.“ sagt Vorstandsmitglied Florian Wiesenbauer. 

Doch es geht nicht nur um das Signal an unsere Kunden, sondern vielmehr darum Prozesse einzuführen und umzusetzen, die es uns ermöglichen den angestrebten höchstmöglichen Sicherheitsanspruch zu erreichen und durch die kontinuierliche Verbesserung auch in Zukunft sicherzustellen. Regelmäßige Audits und ein internes Informationssicherheits-Team sorgen für die Einhaltung der Regularien, Weiterentwicklung des Managementsystems und eine gelebte Unternehmenskultur, die durch einen hohen Qualitätsanspruch und eine positive Fehlerkultur geprägt ist, um Schwachstellen kontinuierlich aufzudecken.  

alle News
Kontakt und mehr