Social Engineering – Wie Hacker Ihre Mitarbeiter manipulieren

Home » Webinare » Social Engineering – Wie Hacker Ihre Mitarbeiter manipulieren

Social Engineering - Wie Hacker Ihre Mitarbeiter manipulieren

Donnerstag, 28. Januar 2021,
10:00 - 11:00 CET
Termin zu Kalender hinzufügen

Was bedeutet Social Engineering? Welche menschlichen Schwächen nutzen Hacker? Und warum fallen Mitarbeiter seit Jahren immer wieder auf Phishing-Attacken rein? Diese Frage hören wir oft in unserer täglichen Arbeit als IT-Sicherheitsexperten. Wir zeigen Ihnen, welche Methoden und menschlichen Schwachstellen Hacker nutzen um Ihre Mitarbeiter zu manipulieren. Damit Sie Ihr Unternehmen vor Hackerangriffen schützen können, geben wir Ihnen bewährte Methoden an die Hand, wie Sie Ihre Mitarbeiter nachhaltig für Social Engineering sensibilisieren. 

Wenn technische Schutzmechanismen durchdrungen werden, werden Ihre Mitarbeiter zur letzten Verteidigungslinie um Ihr Unternehmen vor Ransomware und Malware zu schützen. Cyberkriminelle kennen die potenzielle Schwachstelle „Mitarbeiter“ und nutzen diese durch Soziale Manipulation aus – auch bekannt als Social Engineering. Das Ziel der Cyberkriminellen ist es, dass Ihre Mitarbeiter eine gewünschte Handlung durchführen. Dies kann beispielsweise das Öffnen eines E-Mail Anhangs, der Klick auf einen Link oder die Ausführung von Zahlungen (CEO Fraud) sein. Dazu wird meistens das Medium E-Mail gewählt – sogenannte Phishing-Mails. Je lukrativer ein Angriff ist, desto mehr Aufwand investieren die Cyberkriminellen in die Vorbereitung einer Phishing-Attacke. Sie nutzen dabei menschliche Schwächen wie Neugierde, Autoritätshörigkeit oder einfache Bequemlichkeit. 

Das Erkennen von Phishing-Mails durch Ihre Mitarbeiter stellt somit einen elementaren Schutz dar, um Ihr Unternehmen vor Cyberkriminellen zu schützen. Ihre Mitarbeiter sind die letzte Verteidigungslinie, wenn technische Abwehrmechanismen umgangen werden. Sie sind die „human firewall“ Ihres Unternehmens, aber Ihre Mitarbeiter müssen entsprechend sensibilisiert werden, um Ihr Unternehmen auch im Ernstfall erfolgreich vor Ransomware zu schützen.

In unserem Webinar erfahren Sie...


• was unter Social Engineering verstanden werden kann,

• welche menschlichen Schwachstellen beeinflusst werden,
• wie sich dies in der Praxis auswirken kann,
• und vor allem wie Anwender u.a. mit simulierten Phishing-Attacken und Awareness Kampagnen sensibilisiert werden können.

Ihre Referenten

Datenschutz & IT-Security experte | INES IT

Stefan Bachmann

Kontakt und mehr