Mehr Cyber-Sicherheit durch Netzwerksegmentierung

Home » Webinare » Mehr Cyber-Sicherheit durch Netzwerksegmentierung

Mehr Cyber-Sicherheit durch Netzwerksegmentierung

Donnerstag, 25. Februar 2021,
10:00 - 10:45 CET
Termin zu Kalender hinzufügen

Wie Sie Ihr Netzwerksegmentierung-Projekt zum Erfolg führen und warum es ein unerlässlicher Baustein Ihrer IT-Sicherheitsstrategie ist

Netzwerksegmentierung ist notwendig für Unternehmen jeder Größe und Branche, um ein ausreichendes IT-Sicherheitsniveau zu gewährleisten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein erfolgreiches Netzkonzept erstellen. Sie erfahren, welche Fehler bei der Netztrennung häufig gemacht werden und wieso gerade die umfassende Planung der Netzwerksegmentierung unabdingbar. Die Herausforderung bei der Netzwerksegmentierung ist es, ein Konzept zu erstellen, dass sicher ist aber gleichzeitig mit einem vertretbaren Wartungsaufwand betrieben werden kann. Aus unseren zahlreichen erfolgreich umgesetzten Projekten in der Netzwerksegmentierung geben wir Ihnen einen Einblick in spannende Best Practices, wie dies gelingen kann. 

TeleTrust – Bundesverband IT-Sicherheit e. V. führt in seiner Handreichung zum „Stand der Technik“ nach DSGVO und IT-Sicherheitsgesetz (ITSiG) nicht umsonst an, dass eine Netzwerksegmentierung eingerichtet werden sollte, um die Auswirkungen von erfolgreichen Angriffen zu minimieren. Bei der Netzwerksegmentierung werden unterschiedliche Netzwerkzonen eingerichtet. Wenn ein Client oder auch eine Produktionsanlage von einem Cyberangriff betroffen ist, verbreitet sich die Schadsoftware bei fehlender Netzwerksegmentierung über Ihres komplettes Firmennetzwerk. Nach einer Netzwerksegmentierung breitet sich die Schadsoftware nur noch in einem einzelnen Netzwerksegment aus z. B. einer Abteilung. Einen Cyberangriff zu verhindern ist nahezu nicht möglich. Die Netzwerksegmentierung stellt jedoch eine wichtige Maßnahme in der IT-Sicherheit dar, um die Auswirkungen und den erwartenden Schaden so gering wie möglich zu halten.

In unserem Webinar erfahren Sie...


• wie Sie ein erfolgreiches Netzkonzept erstellen,

• wie Sie ein Konzept erstellen, dass sicher ist und gleichzeitig Wartungsaufwand vertretbar ist
• warum die Netzwerksegmentierung und Einrichtung von VLANs viel Planung benötigt,
• welche Fehler bei der Netztrennung häufig gemacht werden,
• und spannende Best Practices aus der Netztrennung. 

Text

Ihr Referent

IT-INFRASTRUKTUR & IT-Security experte | INES IT

Sebastian Auer

Kontakt und mehr