Wozu braucht man Software-Patches?

Software-Lösungen sind niemals komplett fertig. Sie müssen regelmäßig an aktuelle Gefährdungen angepasst und mit neuen Funktionen versehen werden. Um diese Neuerung zur Software hinzu zu fügen werden Patches und Updates verwendet. Diese Updates und Patches sind unverzichtbar, um sichere und funktionsfähige Software im Unternehmen zu betreiben.

Bei Patches ist die Sachlage für Laien oft kompliziert. Patches können wichtige Updates enthalten oder aber auch ein Einfallstor für schadhafte Software sein! Um richtig zu entscheiden, welche Patches installiert werden müssen und welche eine Gefährdung für die Unternehmens IT darstellen, sind IT-Experten gefragt. Keinesfalls sollten Mitarbeiter individuell entscheiden, ob sie Patches und Updates installieren oder nicht. Sie können nicht unterscheiden, ob sie gerade ein wichtiges Sicherheitsupdate installieren oder einen gefährlichen Trojaner auf den PC einladen. Manche Mitarbeiter schieben wichtige Updates lange auf, weil sie nicht im Arbeitsalltag aufgehalten werden wollen.

Patchmanagement – zentrale, sichere Entscheidungen

INES IT definiert Patchmanagement als einen zentralen Part der IT-Sicherheit. Unser Team unterstützt Unternehmen in der gebündelten Software-Verteilung und ein Part davon ist Patch-Management. Patch-Management bedeutet Patches schnell auf alle betreffenden PCs auszubringen. Gleichzeit soll der Workflow in Unternehmen davon nicht gestört werden und es darf keinesfalls Malware oder andere Schadsoftware auf die PCs ausgebracht werden.

Generell ist es sinnvoll immer mehrere Patches in sogenannten Paketen auszubringen. Bei INES IT werden für jeden Kunden individuelle Konzepte zum Patch-Management erarbeitet.

Das Ausrollen von Patches kann auf unterschiedliche Weisen erfolgen: INES IT kann eine lokale Verteilungslösung in Ihrem Unternehmen einrichten. Ebenfalls möglich ist das Anbinden Ihrer Clients an die Wartungsumgebung von INES IT. So können die IT-Techniker von INES IT die Software-Verteilung übernehmen und gleichzeitig prüfen, ob betreffende Updates auch tatsächlich eingespielt wurden. Für zahlreiche Microsoft Produkte stehen eigene Tools zur Ausbringung von Patch-Paketen zur Verfügung.

Patch-Management darf nicht mit einem Standard-Konzept gelöst werden sondern braucht individuelle und sichere Lösungen, angepasst an die Anforderungen im jeweiligen Unternehmen. INES IT bietet Ihnen ausführliche Beratung und Planung um die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer IT zu schützen.

Sprechen Sie mit uns über Möglichkeiten des Patch-Managements für Ihr Unternehmen!