Virtualisierung – ein Boost für Unternehmens IT

Viele Unternehmen betreiben eine große IT-Infrastruktur bestehend aus mehreren Servern, die aber nur zu 10-20 % ausgelastet sind. Dies kommt vom alten Ansatz, dass teils nur eine Anwendung (z.B. Betriebssystem) auf einem Hardware-Server installiert wurde. Mit der Virtualisierung wird diese Ressourcenverschwendung eliminiert. Ein wichtiger Nebeneffekt der Virtualisierung ist die Steigerung der Verfügbarkeit von IT-Systemen und die Senkung der Kosten im IT-Betrieb. Zudem wird die Gestaltung dynamischer Prozesse zusätzlich erleichtert. Virtualisierung ist ein Ansatz der Effizienz und Leistungsfähigkeit bei gleichzeitiger Kostensenkung erhöht. Ein Traum für Unternehmer!

Virtualisierung braucht Beratung und Planung

So effektiv Virtualisierung ist, so beratungsbedürftig ist der Ansatz im Vorfeld einer Umsetzung. INES IT berät seine Kunden anhand der INES Wertschöpfungskette: von der Analyse und Planung bis zur tatsächlichen Umsetzung und dem anschließenden Monitoring werden Anwendungen strukturiert in die Virtualisierung eingebettet.

 

Tools zur Visualisierung

Das Team von INES IT bietet den Einsatz von Microsoft Hyper-V, VMware und XenServer zur Virtualisierung an. Hyper-V und VMware haben sich am Markt stark behauptet und bieten die Möglichkeit sehr große Netzwerkstrukturen ebenso abzubilden wie Lösungen für kleine Einheiten. Hyper-V überzeugt auch durch die Möglichkeit Netzwerkkonfigurationen und Switches zu virtualisieren. Ein komplettes Open Source Produkt bietet XenServer von Citrix.

Anwendungsvirtualisierung erhöht Kompatibilität

Was tun wenn eine benötigte Anwendung mit dem Betriebssystem inkompatibel ist? Früher stellte dies ein großes Problem dar und es musste ein hoher Aufwand für die Lösung des Kompatibilitätsproblems betrieben werden. Die Anwendungsvirtualisierung bringt die einfache Lösung: Es wird eine Sandbox geschaffen (eine Umgebung in der die Anwendung ohne Kommunikation mit dem Betriebssytem gestartet werden kann). Dadurch wird neben der Lösung der Kompatibilitätsproblematik zusätzlich das Starten von Anwendung auf einem Speichermedium ohne Betriebssystemzugriff ermöglicht. Schadhafte Anwendungen können in der Sandbox das Betriebssystem nicht schädigen. Aus Sicht der IT ist die Virtualisierung ein starker Effizienz-Booster für Unternehmen.

Virtualisierung ist für Ihr Unternehmen Neuland? Lassen Sie uns gemeinsam darüber sprechen! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!